DE
EN
Raise a Smile - school pupil - education in Zambia

Raise a Smile News

12.04.2017 WASH in Schulen



WASH steht für WAsser Sanitär and Hygiene

Wusstet ihr, dass mehr als die Hälfte der Kinder im ländlichen Sambia keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser und Toiletten hat?¹


Dreckiges Wasser und fehlende Toiletten führen zu Krankheiten wie Wurminfektionen und Cholera, die vor allem für junge Kinder lebensbedrohlich sein können. Durchfälle sind auch eine der Hauptursachen für Fehltage in der Schule.


Raise a Smile WASH project will help children stay in school

Durchfälle führen weltweit zu 443 Millionen verpassten Schultagen pro Jahr.²

Wenn wir möchten, dass Schulkinder gesund bleiben und eine gute Bildung erhalten, müssen wir diese Situation dringend verbessern.


Um unseren Teil dazu beizutragen, startet Raise a Smile ein neues WASH Projekt in Schulen im Mambwe Distrikt. Die Abkürzung WASH steht hierbei für Wasser, Sanitär und Hygiene.


Unser Projekt umfasst zwei wesentliche Bausteine. Der erste ist die Verbesserung der derzeitigen Infrastruktur der Schulen. Dies beinhaltet den Bau von Toilettenblöcken, Brunnen für sauberes Trinkwasser, Handwaschmöglichkeiten und Waschräumen für Mädchen. Viele Mädchen in Sambia bleiben während ihrer Periode für eine Woche pro Monat zu Hause. Die neuen Waschräume geben ihnen auch in der Schule die benötigte Privatsphäre, damit sie den Unterricht nicht mehr verpassen müssen.

pupils with clean drinking water can stay healthy

Sauberes Wasser = Gesunde Schüler!


Der zweite Baustein sind Aufklärungsprogramme, um über verschiedene Hygiene- und Gesundheitsthemen zu informieren, wie z. B. Händewaschen und Menstruationshygiene. In Zusammenarbeit mit den Schulen werden sogenannte WASH Clubs gegründet, damit die Schüler sich regelmäßig mit diesen Themen befassen können. Teil des Programms ist auch die Ausbildung von WASH Koordinatoren, die diese Aktivitäten auch in Zukunft durchführen können.


Bei der Umsetzung arbeiten wir, wie schon in den vergangenen Projekten, in enger Kooperation mit dem Bildungsministerium und den jeweiligen Schulen zusammen.


Die Trinkwasserbrunnen und neuen Sanitäranlagen ermöglichen zusammen mit einem ausreichenden Verständnis von wichtigen Gesundheitshemen, dass Schüler gesund bleiben und so weniger Unterricht verpassen.


Wir können mit eurer Hilfe sauberes Trinkwasser und hygienische Toiletten zu Kindern in Schulen bringen. Unterstützt uns, diese wichtige Arbeit zu machen, damit Schulkinder in einer sicheren Umgebung lernen können. Klickt hier, um eine Spende zu tätigen oder kontaktiert uns, um Partner unseres WASH Projekts zu werden.




¹ WHO/UNICEF - JMP for Water Supply and Sanitation (2015).
² UNDP - Human Development Report. Beyond scarcity: Power, poverty and the global water crisis (2006).


Spendenkonto  |  Raise a Smile e.V.  |  GLS Bank  |  IBAN: DE37 4306‍ 0967‍ 8201‍ 7657‍ 00  |  BIC: GENODEM1GLS